Albert EinsteinEine neue Art von Denken ist notwendig.

Lasst nicht zu, dass die gegenwärtige religiöse Tradition euch in ihr Muster der Argumentation umformt. Achtet wie ein inspirierter Künstler auf den Teil von Gottes Wunsch, der in Euch Ausdruck finden möchte. Lernt Perfektion kennen. Euch an Gottes Genuss und Freude zu gewöhnen wird Eure Gedanken von innen heraus ganz neu verwandeln.
Römer 12:2 Mirror

Darum geht es mir: ein Gespräch zu beginnen. Ich bin ein Denker. Als Coach verwende ich die Methoden von CliftonStrengths© und Spiral Dynamics®, um Menschen in ein produktiveres, glücklicheres Leben zu führen.

Ich führe am liebsten Gespräche in kleiner Runde. Du als Leser wirst zu meinem Gegenüber. Ob Du Dich jetzt nur anregen lässt, alleine weiterzudenken, oder über Kommentare, Email oder in einem Coaching mit mir in Kontakt trittst, ich wünsche Dir angeregte Stunden.

Martin Buber über Doktrin
Martin Buber

Ich habe keine Lehre. Ich zeige nur etwas. Ich zeige Wirklichkeit, ich zeige etwas an der Wirklichkeit, was nicht oder zu wenig gesehen worden ist. Ich nehme ihn, der mir zuhört, an der Hand und führe ihn zum Fenster. Ich stoße das Fenster auf und zeige hinaus.

Ich habe keine Lehre, aber ich führe ein Gespräch.

George Bernhard Shaw über das Lehren

Ich bin kein Lehrer: nur ein Mitreisender, den Du nach dem Weg fragtest. Ich zeigte vorwärts – vor mich selbst genauso wie vor Dich.

Clare Graves über Bildung
Clare Graves

Bildung wird alle Menschen dazu ermutigen, ihre Werte so umfassend wie möglich auszudrücken, wodurch der natürliche Wachstumsprozess von künstlichen Zwängen befreit wird.

Gott verstehen

Niemand hat Gott je gesehen.Joh 1:18 Augustinus von Hippo (354-430) hat sich über Gott geäussert: Quid ergo dicamus, fratres, de Deo? Si enim quod vis dicere, si cepisti, non est Deus: si comprehendere potuisti, aliud pro Deo comprehendisti. Si quasi comprehendere potuisti, cogitatione tua te decepisti. Hoc ergo non est, si comprehendisti: si autem hoc…

Weiterlesen Gott verstehen

Aufmerksamkeit

Jeder Mensch weiss nur ganz allein, was in ihm vorgeht. 1Ko 2:11a Wir sind einzigartige, komplexe Wesen. Kein einzelnes psychometrisches Werkzeug, kein Persönlichkeitstest kann uns ganz erfassen, ja nicht einmal alle Werkzeuge zusammen. Unsere Mitmenschen können es nicht, und ganz ehrlich, sogar wir selber scheitern. Aber steht da nicht gerade, dass wir ganz allein wissen,…

Weiterlesen Aufmerksamkeit

Glaube, Werke und Gerechtigkeit

Gerecht gesprochen aber wird ein Mensch aufgrund seines Glaubens, nicht aufgrund seiner Taten. Römer 4:5 Paulus leitet von der Geschichte Abrahams her, dass wir aufgrund unseres Glaubens gerecht gesprochen werden, nicht aufgrund von Werken. Auf der anderen Seite steht bei Jakobus: So seht ihr nun, dass der Mensch durch Werke gerecht wird, nicht durch Glauben…

Weiterlesen Glaube, Werke und Gerechtigkeit

König der Könige

Und er trägt an seinem Gewand und an seiner Hüfte den Namen geschrieben: »König der Könige und Herr der Herren«. Offenbarung 19:16 Es gibt wenige Stellen, an denen der Titel „König aller Könige“ verwendet wird. Die drei im alten Testament sprechen über irdische Könige: Nebukadnezar und Artashasta. Beide waren zu ihrer Zeit König über Könige,…

Weiterlesen König der Könige

Lehrer im Reich Gottes

Er aber sprach zu ihnen: Darum ist jeder Schriftgelehrte, der im Reich der Himmel unterrichtet ist, gleich einem Hausherrn, der aus seinem Schatz Neues und Altes hervorbringt. Matthäus 13:52 Jesus hat wenig über Lehrer ausgesagt. Wir beziehen das Meiste unseres Wissens von Paulus und aus unserer Erfahrung. Einer der Verse, in dem Jesus über Lehrer…

Weiterlesen Lehrer im Reich Gottes

Der Stand der Gemeinde

Höre auf Rat und nimm Unterweisung an, damit du in der Zukunft weise bist. Sprichwörter 19:20 Wir sind mitten in einer Krise, der CoViD-19-Krise in 2020. Ob wir jetzt, Ende Juni, eher am Ende oder am Anfang dieser Krise stehen, wissen wir nicht. Im Moment sieht es so aus, als ob wir so langsam zurückkehren…

Weiterlesen Der Stand der Gemeinde