Kontext

Menschen mit einem stark entwickelten Sinn für den Kontext machen sich gerne Gedanken über die Vergangenheit. Sie verstehen die Gegenwart, indem sie die Vergangenheit untersuchen. So Gallup’s Kurztext. Da alles schon einmal da war, kann die Gegenwart aus der Vergangenheit verstanden werden, und bis zu einem gewissen Mass auch die Zukunft. Wichtig ist es Ihnen,…

Positive Einstellung

Menschen mit einer stark ausgeprägten positiven Einstellung sind in der Lage, mit ihrer eigenen Begeisterung andere anzustecken. Mit ihrem Optimismus reißen sie andere mit. So weit Gallup. Der Silberstreifen am Horizont. Den gibt es für Sie in jeder Situation. Ein Lächeln haben Sie auch immer bereit, und zaubern es anderen Personen ins Gesicht. Sie loben…

Disziplin

Menschen mit einer stark ausgeprägten Disziplin haben ihre Freude an Routine und Struktur. Ihre Welt lässt sich am besten durch die von ihnen erschaffene Ordnung beschreiben. Das sagt Gallup über Disziplin. Um was geht es bei Disziplin? Es geht darum, eine Umgebung zu schaffen, in der produktives Arbeiten möglich ist. Sie schaffen dies am Besten,…

Entwicklung

Menschen mit einem starken Talent für Entwicklung erkennen und kultivieren Potential in anderen Menschen. Sie haben einen sicheren Blick für noch so kleine Verbesserungen und ziehen hieraus ihre Befriedigung. So weit der Kurztext von Gallup. Sie sehen das Potential in anderen, aber auch die kleinste Veränderung zum Guten, zur Entwicklung dieses Potentials. Es ist Ihre…

Arrangeur

Menschen mit einem stark ausgeprägten Talent zum Arrangieren verfügen zudem über Flexibilität, durch die diese Fähigkeit ergänzt wird. Sie machen sich gerne Gedanken darüber, wie alle zur Verfügung stehenden Mittel für eine maximale Produktivität organisiert werden können So weit Gallup. Was arrangiert man den? Richtig, Musik zum Beispiel, oder Dekoration. Die richtigen Töne, die richtigen…

Coaching in der Zukunft

Wie werden wir in der Zukunft coachen? Ich denke, die Zeit der grossen Management-Consulting-Firmen ist vorbei. Die Ratschläge, welche in der letzten Iteration von Studenten aus der HSG gelernt wurden, führen nur noch begrenzt zum Ziel. Ihr Fehler? Sie glauben immer noch, dass Planung und Strategie der Lage Herr wird. Die Komplexität ist allerdings schon…

Wettbewerbsorientierung

Menschen mit einer stark entwickelten Wettbewerbsorientierung vergleichen ihre eigene Leistung mit der anderer. Sie lieben Wettkämpfe und streben in jedem Fall den Sieg an. So weit die Definition von Gallup. Alles ist ein Wettbewerb. Es wird verglichen. Es geht hauptsächlich um Leistung – und ums Gewinnen, natürlich. Zweiter zu werden heisst verloren zu haben. Wettbewerb…

Einzelwahrnehmung

Menschen mit einer stark differenzierten Wahrnehmung sind fasziniert von den einzigartigen Eigenschaften jedes einzelnen Menschen. Sie haben einen Blick dafür, wie einzelne Personen ihr Verschiedensein in eine konstruktive Zusammenarbeit einbringen können. Das sagt Gallup. CliftonStrengths© grosse Stärke ist es, Menschen nicht in 4, 9 oder 16 Schubladen zu stecken. Die 34 Talentthemen allein ergeben eine…

Kommunikationsfähigkeit

Menschen mit einer stark ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit fällt es leicht, ihre Gedanken in Worte zu fassen. Sie sind gute Gesprächspartner und Moderatoren. Gallup’s Definition. Haben Sie schon einmal versucht, Ihre Gedanken in Worte zu fassen? Den meisten Menschen fällt dies schwer. Ihre Ausdrucksfähigkeit ist weit weniger mächtig als ihr Gedankengut. Nicht so bei Menschen mit Kommunikationsfähigkeit.…

Gleichbehandlung

Menschen mit einem stark entwickelten Sinn für Gleichbehandlung achten streng darauf, andere gerecht zu behandeln. Sie streben danach, jeden einzelnen Menschen gleich zu behandeln und stellen klare Regeln auf, an die sie sich selbstverständlich auch selber halten. So weit Gallup selber. Regeln erlauben es, Menschen gleich zu behandeln. Gleich behandelt zu werden bedeutet Gerechtigkeit. Alle…

Ich habe ein Buch veröffentlicht!

Die ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil: Werkzeuge für eine erfolgreiche Dekonstruktion des Glaubens ohne ihn aufzugeben.

Die ungefilterten Gedanken eines Pastors im Exil geben dem Leser, der Leserin einen Werkzeugkasten, der es ihm oder ihr erlaubt, einen neuen Blick auf die Bibel und die Gemeinde zu werfen.

Der Autor beginnt jedes Kapitel mit einer Geschichte aus seinem eigenen Leben, seiner eigenen Gemeinde, um nach der detaillierten Darstellung des jeweiligen Werkzeugs ein Fazit zu heutigen Gemeinden und möglichen Entwicklungen zu ziehen.

Die Werkzeuge, die in diesem Buch betrachtet werden, umfassen Spiral Dynamics, die Theorie der positiven Desintegration, Gemeinschaftsbildung, der Umgang mit Zweifeln, und verschiedene Persönlichkeitstests und Merkmale.