Typologien sind ein wichtiger Bestandteil von Spiral Dynamics Integral. Spiral Dynamics Integral ergänzt die wMeme von Spiral Dynamics um ein paar wichtige Aspekte, welche das Modell vervollständigen: Quadranten, Linien und Typologien. Zuerst zu Typologien.

Spiral Dynamics integral definiert nicht eine neue Typologie, sondern integriert die bestehenden wie Enneagramm, CliftonStrengths, MBTI, DiSC und viele mehr.

Spiral Dynamics ist ein sogenannt vertikales Modell, welches die Entwicklung oder Evolution des Menschen in der Zeit aufzeigt. Die Typologien sind horizontale Modelle, welche aufzeigen, welche Typen von Menschen es in jeder Stufe gibt und wie diese ausgeprägt sind.

In der archaischen Stufe Beige gibt es noch keine Typologien.

Beispiel für das Enneagramm

Im Folgenden versuche ich, meinen eigenen Typen 5, den Denker, Beobachter in den Stufen darzustellen.

Asket, Schaman

Purpur – Der Denker hält die Weisheit. Er sieht die Magie und erklärt das Leben. Er erkennt erste scheinbar kausale Zusammenhänge und definiert damit Anfänge von Religion.

Zauberer

Rot – Der Denker ist nah am König, aber nicht der König. Das gibt Macht in sicherer Distanz. Die integrierte Stufe 2 zeigt sich in der Magie des künstlerischen Genies. Die erlangte Macht ist intellektuell und weit genug weg von allen Übeltätern.

Gnostiker, Lehrer

Blau – Der Denker bewahrt das Wissen und findet Sicherheit im Wissen, dass er «weiss». Dieses Wissen wird verwendet, um die Gruppe moralisch und wertemässig zu prägen und zusammenzuhalten. So wird sichergestellt, dass alle Gott wohlgefällig leben.

Forscher, Business Coach

Orange – Der Denker liefert rationale Antworten und beste Resultate. Intellektuelles Lernen, Analyse, Denken führen zu Wissen und damit zu wissenschaftlichem und persönlichem Vorwärtskommen. Spezialisiertes Wissen wird verwendet, um Wohlstand zu erlangen.

Professor, Life Coach

Grün – Der Denker wird sich mehr und mehr der anderen bewusst und braucht Gesellschaft. Er sieht, dass es verschiedene Wege zum Ziel gibt und entwickelt eine Einstellung des «leben und leben lassen». Emotionen werden zugelassen, sogar untersucht.

Begleiter

Gelb – Der Denker erkennt, dass das Leben chaotisch ist und es keine einfache Weltformel gibt. So wird er zum Begleiter anderer, der sich auf Aspekte des Wissens konzentriert. Ziel wird es immer mehr, die Menschheit durch sein Wissen und seinen Durchblick zu retten.

Hier sehe ich mich selbst.

Integriertes Selbst

Türkis – Es ist noch nicht absehbar, wie sich der Typ 5 hier entwickelt.

Das Beispiel basiert nicht auf entsprechenden Untersuchungen, sondern gibt Ideen möglicher Entwicklungen und Schwerpunkte. Jeder Typ wird sich z.B. in Orange mehr in Richtung Erfolg und Streben entwickeln, und in Blau eher eine definierte, traditionelle Rolle mit Autorität einnehmen.